Zuletzt aktualisiert am 17. November 2020       Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Teil unserer Gemeinschaft bei Mrs. Miggins, handelnd als Mrs. Miggins ("Mrs. Miggins", "wir", "uns", "unser"), zu werden. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserer Politik oder unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@miggins.ch. Wenn Sie unsere Website besuchen https://miggins.chund unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In diesem Datenschutzhinweis beschreiben wir unsere Datenschutzpolitik. Wir versuchen, Ihnen so klar wie möglich zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf sie haben. Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um sie sorgfältig durchzulesen, denn sie ist wichtig. Sollten Sie mit einigen Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Nutzung unserer Websites und unserer Dienste einzustellen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die über unsere Website gesammelt werden (wie z.B. https://miggins.ch) und/oder damit zusammenhängende Dienstleistungen, Verkäufe, Marketing oder Veranstaltungen (wir bezeichnen sie in dieser Datenschutzrichtlinie zusammen als die "Standorte“).   Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, da sie Ihnen helfen wird, fundierte Entscheidungen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns zu treffen.INHALTSVERZEICHNIS1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN AN DRITTE WEITERGEGEBEN?4. AN WEN WERDEN IHRE INFORMATIONEN WEITERGEGEBEN?5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?6. VERWENDEN WIR GOOGLE MAPS?7. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?8. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF?9. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?10. WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF IHRE PRIVATSPHÄRE?11. STEUERELEMENTE FÜR "NICHT VERFOLGEN"-FUNKTIONEN12. HABEN IN KALIFORNIEN ANSÄSSIGE PERSONEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?13. AKTUALISIEREN WIR DIESEN HINWEIS?14. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESER MITTEILUNG KONTAKTIEREN?
1. WELCHE INFORMATIONEN ERHEBEN WIR?Persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellenZusammengefasst: 
Wir sammeln persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Kontaktinformationen, Passwörter und Sicherheitsdaten sowie Zahlungsinformationen.   Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Interesse an Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen bekunden, wenn Sie an Aktivitäten auf den Websites teilnehmen oder uns anderweitig kontaktieren. Die persönlichen Daten, die wir erfassen, hängen vom Kontext Ihrer Interaktion mit uns und den Websites, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den von Ihnen genutzten Produkten und Funktionen ab. Zu den personenbezogenen Daten, die wir erfassen, können die folgenden gehören:   Name und Kontaktangaben.  Wir erfassen Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und andere ähnliche Kontaktinformationen.   Berechtigungsnachweise.  Wir erfassen Passwörter, Passwort-Hinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für die Authentifizierung und den Kontozugang verwendet werden.   Zahlungsdaten. Wir erheben Daten, die für die Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie Einkäufe tätigen, z. B. die Nummer Ihres Zahlungsmittels (z. B. eine Kreditkartennummer) und den mit Ihrem Zahlungsmittel verbundenen Sicherheitscode. Alle Zahlungsdaten werden von unserem Zahlungsabwickler gespeichert und Sie sollten dessen Datenschutzrichtlinien lesen und sich direkt an den Zahlungsabwickler wenden, um Ihre Fragen zu beantworten. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahrheitsgemäß, vollständig und genau sein, und Sie müssen uns über alle Änderungen dieser personenbezogenen Daten informieren. Automatisch erfasste InformationenZusammengefasst: Einige Informationen - wie z. B. die IP-Adresse und/oder Browser- und Geräteeigenschaften - werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Websites besuchen.   Wir erfassen automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie die Websites besuchen, nutzen oder auf ihnen navigieren. Diese Informationen geben keinen Aufschluss über Ihre Identität (wie z. B. Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten), können aber Geräte- und Nutzungsinformationen enthalten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteeigenschaften, Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Websites nutzen, sowie andere technische Informationen. Diese Informationen werden in erster Linie benötigt, um die Sicherheit und den Betrieb unserer Websites aufrechtzuerhalten sowie für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke. Wie viele andere Unternehmen sammeln auch wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien. Aus anderen Quellen gesammelte InformationenZusammengefasst:  Wir können in begrenztem Umfang Daten von öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern und anderen externen Quellen sammeln.   Wir können Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, z. B. aus öffentlichen Datenbanken, von gemeinsamen Marketingpartnern und von anderen Dritten. Beispiele für Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, sind: Profilinformationen in sozialen Medien, Marketing-Leads sowie Suchergebnisse und Links, einschließlich bezahlter Angebote (wie gesponserte Links).  
2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?Zusammengefasst:  
Wir verarbeiten Ihre Daten für Zwecke, die auf legitimen Geschäftsinteressen, der Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und/oder Ihrer Zustimmung beruhen.   Wir verwenden personenbezogene Daten, die über unsere Websites gesammelt werden, für eine Reihe von Geschäftszwecken, die im Folgenden beschrieben werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke unter Berufung auf unsere legitimen Geschäftsinteressen ("Geschäftszwecke"), um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen ("Vertragliche Zwecke"), mit Ihrer Zustimmung ("Zustimmung") und/oder zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ("Rechtliche Gründe"). Wir geben die spezifischen Verarbeitungsgründe, auf die wir uns stützen, neben jedem unten aufgeführten Zweck an. Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln oder erhalten:

  • Um Ihnen Marketing- und Werbemitteilungen zu senden. Wir und/oder unsere externen Marketingpartner können die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, für unsere Marketingzwecke verwenden, wenn dies mit Ihren Marketingpräferenzen übereinstimmt. Sie können unsere Marketing-E-Mails jederzeit abbestellen (siehe den Abschnitt "WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF DEN DATENSCHUTZ?" unten).

  • Zur Übermittlung von Verwaltungsinformationen an Sie. Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen Informationen über Produkte, Dienstleistungen und neue Funktionen und/oder Informationen über Änderungen unserer Bedingungen und Richtlinien zuzusenden.

  • Um Zeugnisse zu veröffentlichen. Wir veröffentlichen auf unseren Websites Erfahrungsberichte, die persönliche Informationen enthalten können. Bevor wir einen Erfahrungsbericht veröffentlichen, holen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihres Namens und Ihres Erfahrungsberichts ein. Wenn Sie Ihr Zeugnis aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter florent@miggins.ch und geben Sie unbedingt Ihren Namen, den Ort des Zeugnisses und Ihre Kontaktinformationen an.

  • Ihnen gezielte Werbung zukommen lassen. Wir können Ihre Daten verwenden, um Inhalte und Werbung zu entwickeln und anzuzeigen (und mit Dritten zusammenzuarbeiten, die dies tun), die auf Ihre Interessen und/oder Ihren Standort zugeschnitten sind, und um deren Wirksamkeit zu messen.

  • Feedback anfordern. Wir können Ihre Daten verwenden, um Sie um Feedback zu bitten und Sie über Ihre Nutzung unserer Websites zu informieren.

  • Zum Schutz unserer Websites. Wir können Ihre Daten im Rahmen unserer Bemühungen, unsere Websites sicher zu halten, verwenden (z. B. zur Überwachung und Verhinderung von Betrug).

  • Um die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer zu ermöglichen. Wir können Ihre Daten verwenden, um die Kommunikation zwischen den Nutzern zu ermöglichen, sofern der jeweilige Nutzer zustimmt.

  • Zur Durchsetzung unserer Bedingungen und Richtlinien.

  • Um auf rechtliche Anfragen zu reagieren und Schaden abzuwenden. Wenn wir eine Vorladung oder ein anderes rechtliches Ersuchen erhalten, müssen wir möglicherweise die bei uns gespeicherten Daten einsehen, um zu entscheiden, wie wir darauf reagieren sollen.

  • Für andere Geschäftszwecke. Wir können Ihre Daten für andere geschäftliche Zwecke verwenden, wie z. B. zur Datenanalyse, zur Ermittlung von Nutzungstrends, zur Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und zur Bewertung und Verbesserung unserer Websites, Produkte, Dienstleistungen, des Marketings und Ihrer Erfahrungen.

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN AN DRITTE WEITERGEGEBEN?Zusammengefasst:  Wir geben Informationen nur mit Ihrem Einverständnis weiter, um Gesetze einzuhalten, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, um Ihre Rechte zu schützen oder um geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen.   Wir können Ihre bei uns gespeicherten Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlage verarbeiten oder weitergeben:

  • Einverstanden: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, Ihre persönlichen Informationen für einen bestimmten Zweck zu verwenden.

  • Berechtigte Interessen: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Geschäftsinteressen erforderlich ist.

  • Erfüllung eines Vertrags: Wenn wir einen Vertrag mit Ihnen geschlossen haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Bedingungen unseres Vertrags zu erfüllen.

  • Gesetzliche Verpflichtungen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, um geltendem Recht, behördlichen Aufforderungen, einem Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einem rechtlichen Verfahren nachzukommen, wie z. B. als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung (einschließlich als Reaktion auf öffentliche Behörden zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen).

  • Wichtige Interessen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass dies notwendig ist, um potenzielle Verstöße gegen unsere Richtlinien, Betrugsverdacht, Situationen, die eine potenzielle Bedrohung für die Sicherheit von Personen darstellen, und illegale Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.

Insbesondere in den folgenden Fällen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten verarbeiten oder Ihre persönlichen Informationen weitergeben:

  • Unternehmensübertragungen. Wir können Ihre Daten in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, eine Finanzierung oder die Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.

  • Verkäufer, Berater und andere Drittanbieter von Dienstleistungen. Wir können Ihre Daten an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer oder Bevollmächtigte weitergeben, die Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen erbringen und für diese Arbeit Zugang zu diesen Informationen benötigen. Beispiele hierfür sind: Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Dienste, Kundendienst und Marketingmaßnahmen. Wir können ausgewählten Dritten gestatten, Tracking-Technologien auf den Websites zu verwenden, die es ihnen ermöglichen, Daten darüber zu sammeln, wie Sie im Laufe der Zeit mit den Websites interagieren. Diese Informationen können unter anderem dazu verwendet werden, Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu ermitteln und Online-Aktivitäten besser zu verstehen. Sofern nicht in dieser Richtlinie beschrieben, werden wir Ihre Daten nicht an Dritte zu deren Werbezwecken weitergeben, verkaufen, vermieten oder tauschen.

4. AN WEN WERDEN IHRE INFORMATIONEN WEITERGEGEBEN?Zusammengefasst:  Wir geben Informationen nur an die folgenden Dritten weiter.   Wir geben Ihre Daten nur an die folgenden Dritten weiter. Wir haben jede Partei in Kategorien eingeteilt, damit Sie den Zweck unserer Datenerfassung und -verarbeitung leicht nachvollziehen können. Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet haben und Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

  • Werbung, Direktmarketing und Lead-Generierung

Google AdSense und Bing Ads

  • Optimierung der Inhalte

Google Maps

  • Gemeinsame Nutzung sozialer Medien und Werbung

Facebook-Werbung und LinkedIn-Werbung

  • Web- und Mobile-Analytik

Google Analytics und Google Ads

  • Website-Hosting

WordPress.com    
5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?Zusammengefasst: 
 Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Daten zu erfassen und zu speichern.   Wir können Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web-Beacons und Pixel) verwenden, um Informationen abzurufen oder zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.  


6. VERWENDEN WIR GOOGLE MAPS?Zusammengefasst:
  Ja, wir verwenden Google Maps, um einen besseren Service bieten zu können.   Diese Website, mobile Anwendung oder Facebook-Anwendung verwendet Google Maps APIs. Sie können die Nutzungsbedingungen für Google Maps APIs finden hier. Um die Datenschutzbestimmungen von Google besser zu verstehen, lesen Sie bitte diese Link. Durch die Nutzung unserer Maps-API-Implementierung erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen von Google einverstanden.  


7. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?Zusammengefasst: 
 Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.   Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. aus steuerlichen, buchhalterischen oder anderen rechtlichen Gründen). Für keinen der in dieser Richtlinie genannten Zwecke müssen wir Ihre personenbezogenen Daten länger als 2 Jahre aufbewahren. Wenn wir keine weitere legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.  


8. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF?Zusammengefasst: 
 Wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Daten durch ein System von organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.   Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Bitte bedenken Sie aber auch, dass wir nicht garantieren können, dass das Internet selbst 100% sicher ist. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung personenbezogener Daten zu und von unseren Websites auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten nur innerhalb einer sicheren Umgebung auf die Dienste zugreifen.  


9. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?Zusammengefasst:
  Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren und vermarkten diese auch nicht.   Wir bitten nicht wissentlich um Daten von Kindern unter 18 Jahren und vermarkten diese auch nicht an sie. Durch die Nutzung der Seiten erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie die Eltern oder der Vormund eines solchen Minderjährigen sind und der Nutzung der Seiten durch diesen Minderjährigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass persönliche Daten von Nutzern unter 18 Jahren gesammelt wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter florent@miggins.ch.  


10. WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF IHRE PRIVATSPHÄRE?Zusammengefasst:
  In einigen Regionen, z. B. im Europäischen Wirtschaftsraum, haben Sie Rechte, die Ihnen einen besseren Zugang zu und eine bessere Kontrolle über Ihre persönlichen Daten ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen.   In einigen Regionen (wie dem Europäischen Wirtschaftsraum) haben Sie nach den geltenden Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte. Dazu gehören u. a. das Recht, (i) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie davon zu erhalten, (ii) die Berichtigung oder Löschung zu verlangen, (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und (iv) gegebenenfalls die Datenübertragbarkeit zu verlangen. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Um einen solchen Antrag zu stellen, verwenden Sie bitte die Kontaktinformationen unten angegeben. Wir werden jedes Ersuchen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und entsprechend handeln. Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf nicht berührt wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum haben und der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, haben Sie außerdem das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Deren Kontaktdaten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm.   Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihren Browser normalerweise so einstellen, dass er Cookies entfernt oder ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu entfernen oder abzulehnen, kann dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Websites beeinträchtigen. Um interessenbezogene Werbung durch Werbetreibende auf unseren Websites abzulehnen, besuchen Sie http://www.aboutads.info/choices/.  


11. STEUERELEMENTE FÜR "NICHT VERFOLGEN"-FUNKTIONEN
  Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme und Anwendungen enthalten eine "Do-Not-Track"-Funktion oder -Einstellung, die Sie aktivieren können, um zu signalisieren, dass Sie nicht möchten, dass Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten überwacht und gesammelt werden. Es gibt noch keinen einheitlichen Technologiestandard für die Erkennung und Umsetzung von DNT-Signalen. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch mitteilen, dass Sie nicht online verfolgt werden möchten. Sollte ein Standard für Online-Tracking verabschiedet werden, den wir in Zukunft befolgen müssen, werden wir Sie in einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzrichtlinie über diese Praxis informieren.  


12. HABEN IN KALIFORNIEN ANSÄSSIGE PERSONEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?Zusammengefasst: 
 Ja, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf den Zugang zu Ihren persönlichen Daten.   Gemäß California Civil Code Section 1798.83, auch bekannt als "Shine The Light"-Gesetz, können unsere Nutzer, die in Kalifornien ansässig sind, einmal jährlich von uns kostenlos Informationen über die Kategorien personenbezogener Daten (falls vorhanden), die wir zu Direktmarketingzwecken an Dritte weitergegeben haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr personenbezogene Daten ausgetauscht haben, anfordern und erhalten. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und einen solchen Antrag stellen möchten, reichen Sie ihn bitte schriftlich bei uns ein, indem Sie die unten angegebenen Kontaktinformationen verwenden. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und über ein registriertes Konto auf den Seiten verfügen, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten zu verlangen, die Sie auf den Seiten öffentlich bekannt geben. Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen und geben Sie die Ihrem Konto zugeordnete E-Mail-Adresse sowie eine Erklärung an, dass Sie in Kalifornien wohnen. Wir werden dafür sorgen, dass die Daten nicht öffentlich auf den Websites angezeigt werden, aber bitte beachten Sie, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig oder umfassend aus allen unseren Systemen entfernt werden.  


13. AKTUALISIEREN WIR DIESE RICHTLINIE?
Zusammengefasst:  Ja, wir werden diese Richtlinie bei Bedarf aktualisieren, um den einschlägigen Gesetzen gerecht zu werden.   Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes "Revidiert"-Datum gekennzeichnet, und die aktualisierte Version tritt in Kraft, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie entweder durch einen gut sichtbaren Hinweis auf diese Änderungen oder durch direkte Zusendung einer Benachrichtigung darüber informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen, um sich darüber zu informieren, wie wir Ihre Daten schützen.  


14. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESER POLITIK KONTAKTIEREN?
        Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB), Florent Ponsonnet, per E-Mail an florent@miggins.ch oder per Post an: Frau Miggins Florent Ponsonnet Les Rahâs, Route des Rahâs Grimentz, Wallis 3961 Schweiz  


WIE KÖNNEN SIE DIE VON UNS ERHOBENEN DATEN ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?
        Je nach den in Ihrem Land geltenden Gesetzen haben Sie unter Umständen das Recht, Zugang zu den von uns gesammelten personenbezogenen Daten zu verlangen, diese Daten zu ändern oder zu löschen. Um die Überprüfung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, senden Sie bitte ein Antragsformular, indem Sie auf hier. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten.

de_DE